19 – Postwachstum

Wir leben seit langem in einer Kultur der Superlative und der Steigerungslogik. Doch langsam (oder längst) stoßen Systeme an ihre Grenzen. Wir selbst fühlen uns erschöpft und ausgelaugt. Ist ein anderes Denken und Handeln möglich?