DENKDUETT

Raus aus dem Elfenbeinturm und hinein ins pralle Leben!

Alle zwei Wochen treffen sich zwei Philosoph*innen, um die großen und die kleinen Fragen des Lebens zu bedenken – im Duett, weil Denken sich am schönsten im Gespräch entfaltet. Lebensnah und inspirierend kramen sie in wechselnder Besetzung die Gedanken großer Denker*innen aus, um sie auf die Welt von heute anzuwenden.

Der Philosophie-Talk, bei dem Mitdenken gewünscht ist.

Nächstes DENKDUETT #5

6. Oktober 2020 um 20 Uhr
Thema: „Digitale Ethik der sozialen Plattformen“
Mit Nicolas Dierks & Cornelia Bruell

#6 DENKDUETT Live-Talk am 20. Oktober 2020 / 20:00 Uhr
Thema: „Homo digitalis – Der Mensch im Übergang?“
Mit Cornelia Bruell & Marius Tölzer

#7 DENKDUETT Live-Talk am 3. November 2020 / 20:00 Uhr
Thema: „Dialog – Warum man sein Leben als Dialog verstehen muss“
Mit Marius Tölzer & Nicolas Dierks

#8 DENKDUETT Live-Talk am 17. November 2020 / 20:00 Uhr
Thema: „Identität – Fluch oder Segen?“
Mit Krisha Kops & Kirstine Fratz

#9 DENKDUETT Live-Talk am 1. Dezember 2020 / 20:00 Uhr
Thema: „Begeisterung – Ist Begeisterung machbar?“
Mit Christoph Quarch & Nicolas Dierks

#10 DENKDUETT Live-Talk am 15. Dezember 2020 / 20:00 Uhr
Thema: „Natur – sollen wir der Natur Rechte verleihen?“
Mit Kirstine Fratz & Peter Vollbrecht


Wie du teilnehmen kannst

Podcast
(Kostenlos)

Dir reicht es aus, die philosophischem Gesprächen irgendwann anzuhören?

Immer einen Monat nach den Live-Gesprächen kannst du dir das Denkduett als Podcast hier oder auf einer der gängigen Podcast-Plattformen kostenlos anhören. Du kriegst aber nicht mit, was andere dabei dachten und fragen (ohne Q&A Teil).

Live dabei sein
(Mitdenken-Zugang)

Du willst die philosophischen Gespräche hautnah und persönlich erleben und mitdenken und reden?

Dann hol dir jetzt einen Mitdenken-Zugang zu unseren Live-Terminen in Zoom. Nach dem Gespräch kannst du im Q&A Teil selbst Fragen stellen und die beiden Duett-Denker/innen antworten. Wenige Tage nach dem Gespräch bekommst du außerdem Zugriff auf die Video-Aufzeichnung der Denk-Duette.


Wer steckt dahinter?

Christoph Quarch

„Ich bin Christoph, philosophiere am liebsten über das Alltägliche und natürlich mit den Gedankenwurzeln der griechischen Philosophie.“

christophquarch.de

Cornelia Bruell

„Ich bin Cornelia Bruell, Philosophieren heißt für mich Tiefe erreichen – und das am besten im gemeinsamen, öffentlichen Diskurs.“

philoskop.org 

Nicolas Dierks

„Ich bin Nico und ich philosophiere am liebsten problemorientiert und interdisziplinär. Wenn wir es im Gespräch schaffen, unsere Gedanken und Gefühle zu klären, ist schon viel gewonnen.“

nicolas-dierks.de

Peter Vollbrecht

Peter Vollbrecht

„Ich bin Peter und denke, man kann über alles philosophieren, was unser Leben näher angeht, wenn man dabei auch die Fenster zur Welt offenhält, denn von dort flattern die Einwände herein, die das Nachdenken dialogisch und lustvoll machen.“

philosophisches-forum.de

Kirstine Fratz

„Ich bin Kirstine und erforsche den Zeitgeist – mich interessiert seine Macht über unsere Sehnsüchte, unser Denken und Handeln und wie sich dadurch die Kultur und unser Leben verändern.“

kirstinefratz.de

Krisha Kops

„Ich bin Krisha und interessiere mich vor allem für interkulturelle Philosophie sowie für Philosophie als Lebensform.“

krishakops.de

Marius Tölzer

„Ich bin Marius, und ich staune einfach, wie sich die allgemeinsten Gesetze unseres Lebens immer im Alltäglichen und Konkreten offenbaren.“

Kurzvorstellung der Gesprächspartner*innen

Vorstellung Krisha Kops
Vorstellung Cornelia Bruell
Vorstellung Marius Tölzer
Vorstellung Christoph Quarch

Vorstellung Peter Vollbrecht
Vorstellung Nicolas Dierks
Vorstellung Kirstine Fratz

Du willst mitdenken und live dabei sein?

Dann hole dir jetzt unseren Mitdenken-Zugang hier!